Châlets de la Liberté - Oberstaufen

Meine Vision

„Libertas“ ist das Leitmotiv unseres Familienwappens.
Freiheit im Denken und im Handeln sind sicherlich Grundvoraussetzungen für die persönliche kreative Entfaltung des Menschen.
Der Freiheitsbegriff war, ist und wird uns alle im Leben beschäftigen:

„Die Freiheit ist wie das Meer: Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel, aber die Kraft der Brandung ist unwiderstehlich.“ Václav Havel

Aber wirklich berührt hat mich die tiefe Wahrheit in den Aussagen von Astrid Lindgren zur Freiheit:

„Freiheit bedeutet …
… dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.“

„Warum ich rückwärtsgegangen bin?’, sagte Pippi, „Leben wir etwa nicht in einem freien Land? Darf man nicht gehen, wie man möchte?“

„Zweierlei hatten wir, das unsere Kindheit zu dem gemacht hat, was sie gewesen ist- Geborgenheit und Freiheit.“

Geboren aus diesen Gedanken entstand die Idee einen Ort zu schaffen, an dem Menschen ihre freie Zeit losgelöst von Einschränkungen verbringen können. Einen Ort an dem es Raum für Besinnung gibt, Platz um Kraft zu tanken und Mut zu schöpfen. Einen Ort, wo Menschen wieder das kindliche Gefühl von Geborgenheit und Freiheit spüren können:

  • Es ist befreiend, wenn ich aufstehen kann, wann ich will;
  • Es ist befreiend, mit Menschen zu frühstücken, die ich kenne und liebe;
  • Es ist befreiend, wenn ich mir individuelle Speisen zubereiten kann und die Uhrzeit der Mahlzeit selbst bestimme;
  • Es ist befreiend, mit Freunden zusammenzusitzen, meine Musik zu hören, lauthals zu lachen und angeregte Gespräche zu führen;
  • Es ist befreiend, einen spannenden Film oder ein Fußballspiel in meiner gewünschten Lautstärke zu sehen;
  • Es ist befreiend, zu Bett zugehen wann ich will, mit dem Wunsch eine ungestörte Nachtruhe zu verbringen;

Mir liegt es am Herzen, dass Sie diese Freiheiten ausleben können und dass Sie Ruhe finden, um wieder gestärkt zu werden für die Leistungsanforderungen, denen wir uns alle in einer komplexen und schnellen Welt stellen müssen.

Die beiden Châlets sind mein demütiger Versuch diese Vision in die Tat umzusetzen.
Ich habe mich dabei an meiner inneren Stimme orientiert: Was würde ich erwarten, wo würde ich mich wohlfühlen und fallen lassen können.

Mein Bestreben bei der Innenausstattung war Qualität:

  • im Wohnzimmer und im Bad wurde der Naturstein „Travertin“ verwendet;
  • alle Betten sind ausgestattet mit Spannbetttüchern mit Aloe-Vera Veredelung von „Schlafgut“, Bio Renforcé Bettwäsche von Linea Natura, und Matratzenschutz Care+, alles in 100% Baumwolle;
  • ein Design- Kaminofen
  • Stehlampen der Marke „JOOP“
  • eine PHYSIO THERM Infrarotkabine 
  • ökologisch geprüfte Teppiche der Allgäuer Teppichmanufaktur in den Schlafzimmern und im Flur;
  • handverlesene Dekoration mit Gemälden und Kunst;

Die 5 Sterne des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) sind die offizielle Anerkennung meiner bisherigen Bemühungen.
Der geplante Naturgarten muss noch wachsen (geplant ist die Bepflanzung Ende Mai 2017). Die Planung der Außenanlagen und Pflanzung hat Frau Simone Kern übernommen. Eine wunderbare Kooperation.

Eine Vision braucht starke Partner, daher möchte ich allen Menschen danken, die bisher an der Realisierung mitgearbeitet haben.

Das Abenteuer „Freiheit“ hat begonnen und ich freue mich Sie als Gast bei mir empfangen zu dürfen.

Ihr Peter Bernhardt